Light Industrial Conveyor

Wenn es um die Produktionsanforderungen der Leichtindustrie geht, dann ist die räumliche Ausnutzung einer der wesentlichen Erfolgsfaktoren. Ein anderer Faktor – die Effizienz – hilft, die Kosten zu senken und die Standfläche zu reduzieren. Der Bedarf an Anlagen, die diese Anforderungen erfüllen, wird von dem Interroll Light Industrial Conveyor perfekt abgedeckt. Diese kostenwirksame, leicht zu handhabende Lösung beruht auf einer einfachen Konstruktion mit minimalem Design. Dank des ausgeklügelten Designs sind weder zeitaufwendiger Zusammenbau noch Bandspannung erforderlich. Das Band ist bereits gespannt und geführt, und das Fördersystem ist vor der Auslieferung bereits eingelaufen. Auf diese Weise verläuft der Einbau vor Ort einfach und sehr schnell. Die Minimalkonstruktion des Fördersystems ohne vorstehende äußere Teile – wie z. B. einem Getriebemotor – wird durch kompakte Interroll-Trommelmotoren ermöglicht, sodass sich der gewonnene Raum wirksamer nutzen lässt. Die einzigartige Schnellspannungsfreigabe macht den Bandwechsel spielend leicht, auch ohne besondere Kenntnisse. Der Interroll Light Industrial Conveyor basiert auf der patentierten Interroll-Technologie.

Allgemeine technische Daten

Tragfähigkeit

Standard: 0 bis 50 kg

Bandgeschwindigkeit

Standard: 0,11 bis 0,34 m/s
weitere auf Anfrage

Mindestverhältnis Länge/Breite

2
Bei anderen Anforderungen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Interroll Kundenberater

Umgebungstemperatur

+10 bis +40 °C

Trommelmotor und Umlenkrolle

Spannung

1 x 230 V 50 Hz, 3 x 230 V 50 Hz, 3 x 400 V 50 Hz,
24 V DC

Ø Antrieb

80 / 113 mm

Ø Umlenkrolle

Standard: 51 mm (Interroll 1700 Umlenkrolle)

Material

Rahmen

2 mm feuerverzinkter Stahl

Stützbeine

2 mm feuerverzinkter Stahl

Profil

S-Profil, 2 mm feuerverzinkter Stahl

Trommelmotor

Gehäuse: Oberflächenschutz
Endgehäuse und Wellenabdeckungen: Aluminium

Umlenkrolle

Gehäuse: verzinkt; Endgehäuse und Endkappen: Technopolymer

Downloads
Industrial Light Conveyor (PDF. 395 KB) Download