PowerControl

Spannungsversorgung der MultiControl oder des ConveyorControl-Systems über Flachbandleitung. Spannungsversorgung der DriveControl oder ZoneControl durch Rundleitung.

Die PowerControl ist ein Drei-Phasen-Netzteil (400 VAC) in einem IP54-Gehäuse für die Bereitstellung der 24-V-DC-Systemspannung. Das Netzteil ist optimal auf die Strombedürfnisse der RollerDrive EC310 angepasst. Für bis zu 4 s liefert das Netzteil einen Strom von 30 A. Die Stromversorgung von mehreren gleichzeitig startenden RollerDrive ist somit gewährleistet.

Das Netzteil ist zur dezentralen Verwendung ausgelegt. Es muss nicht in einen kostspieligen Schaltschrank integriert werden und kann direkt am Seitenprofil des Förderers befestigt werden. Durch die Platzierung in Nähe der RollerDrive-Steuerung kann Leitung eingespart werden. Dank der kurzen Leitungen werden Probleme durch Leitungsspannung-Verluste minimiert. Für die Primärseite stehen zwei Anschlüsse bereit, so dass die Spannung zur nächsten PowerControl durchgeschleift werden kann.

  • Kein Einbau in Schaltschrank nötig
  • Selbstschutzfunktion bei Überlastung, Rückspeisung, Kurzschluss und Lastabfall
  • Systemfähig durch geringen Kaltstartstrom (Inrush) und aktive Powerfactor-Korrektur
  • Keine Leistungsreduktion (Derating) im gesamten Betriebstemperaturbereich der Interroll Steuerungen
  • Mehrfachklemmstellen netz- und lastseitig, keine speziellen oder kostenintensiven Stecker erforderlich
  • Kabelzuführung über M20-Verschraubungen inkl. Dichtungen
  • Wartungsfrei
Downloads
PowerControl (PDF. 160 KB) Download